Value Design

Impressum

gem § 5 ECG, § 25 MedienG, § 63 GewO;
Geschäftsbezeichnung: VALUE DESIGN
Gewerbeinhaberin: Mag. Karin Dietl
Standort Gewerbeberechtigung: Kolingasse 13, 1090 Wien
Kontaktdaten: contact [a] valuedesign.ventures
Rufnummer: +43 660 417 2278
Unternehmensgegenstand: Beratung im Datenschutz
Gewerbeberechtigung: Unternehmensberatung einschließlich
der Unternehmensorganisation, eingeschränkt auf Marketing und Vertrieb,
Unternehmensorganisation und Technik/Technologie
Mitgliedschaft: Mitglied der WKÖ Wien, Fachverband UBIT Wien
Berufsrecht: Gewerbeordnung und Unternehmensberatungs-Verordnung
Aufsichtsbehörde: Magistratisches Bezirksamt des neunten Bezirkes (MBA17)
Streitbeilegung: Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr. Allfällige Beschwerden können direkt an folgende E-Mail-Adresse contact [a] valuedesign.ventures gerichtet werden.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

I. Allgemeines
(1) Im Folgenden werden Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website informiert. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, bspw. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
(2) Daten, bei denen kein Bezug zu Ihrer Person herstellbar ist, wie beispielsweise durch eine Anonymisierung, sind keine personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung (z. B. das Erheben, die Speicherung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Übermittlung, das Löschen oder die Vernichtung) bedarf einer gesetzlichen Rechtsgrundlage oder Ihrer Einwilligung. Verarbeitete personenbezogene Daten müssen gelöscht werden, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind.
(3) Zur Bereitstellung der Funktionen und Dienste der Webseite ist es erforderlich, dass personenbezogene Daten über Sie erhoben werden. Bei Ihrer Kontaktaufnahme via E-Mail oder über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) gespeichert, um Ihre Anfragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder es wird die Verarbeitung eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(4) Verantwortliche ist Mag. Karin Dietl (siehe Impressum).
II. Ihre Rechte
(1) Sie haben folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.
(3) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn ausgesprochen haben.
(4) Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung gestützt wurde, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs wird dir Darlegung der Gründe benötigt, weshalb Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter verarbeitet werden sollen. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs wird die Sachlage geprüft und die Datenverarbeitung eingestellt bzw. angepasst.
(5) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder Datenanalyse jederzeit widersprechen.
III. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie nicht das Kontaktformular nutzen oder anderweitig Informationen übermitteln, werden nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt, erhoben. Wenn Sie die Website betrachten möchten, werden die folgenden Daten verarbeitet, die technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzeigen zu können und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO):
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.
(2) Sobald die genannten personenbezogenen Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Es besteht bezüglich dieses Aspektes seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben sein sollte.
IV. Verarbeitung durch Nutzung des Kontaktformulars:
(1) Auf der Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für elektronische Vorbestellungen genutzt werden kann.
Die Datenerhebung beschränkt sich dabei auf folgende Daten:
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Firmenbezeichnung
  • Name der gewünschten Dienstleistung
  • Gegebenenfalls Inhalt einer persönlichen Nachricht
(2) Zweck der Datenverarbeitung ist die Möglichkeit ihre Kontaktanfrage sachgerecht bearbeiten zu können. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Die Verarbeitung der Daten dient der Erfüllung eines Vertrages, oder ist für die Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgt ist.
V. Datenerhebung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung
(1) Im vorvertraglichen Bereich und bei Vertragsschluss werden personenbezogene Daten über Sie oder ihre Mitarbeiter erhoben. Dies betrifft beispielsweise Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder die Bankverbindung der jeweiligen Personen. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Vertragsdurchführung bzw. zur Erfüllung vorvertraglichen Pflichten verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Besteht darüber hinaus eine Einwilligung von Ihnen, ist zusätzliche Rechtsgrundlage Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.
(2) Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Es können darüber hinaus gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, beispielsweise handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten. Sofern solche Pflichten zur Aufbewahrung bestehen, werden Ihre Daten mit Ende dieser Aufbewahrungspflichten gelöscht.
VI. Weitere Funktionen und Angebote der Website
(1) Teilweise werden zur Verarbeitung Ihrer Daten externe Dienstleister herangezogen. Diese wurden sorgfältig ausgewählt und beauftragt, zudem sind diese an Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.
(2) In manchen Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn bspw. Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie dafür bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder in der Beschreibung des jeweiligen Angebotes.
(3) Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weiter, wenn:
  • Sie hierzu ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben.
  • Dies gesetzlich zulässig ist und dies zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.
  • Wenn für die Weitergabe eine rechtliche Verpflichtung besteht.
  • Gesetzlich verpflichtet sind wir zur Übermittlung von Daten an staatliche Behörden, z. B. Steuerbehörden, Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen, Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden.
  • Die Weitergabe nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO zur Wahrung berechtigter Unternehmensinteressen, sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
(4) Soweit die Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, werden Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes informiert.
(5) Einsatz von Cookies: Diese Website nutzt Cookies, die technisch notwendig sind, um Ihnen diese Website anzeigen zu können (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Werden Cookies eingesetzt wird eine charakteristische Zeichenabfolge erzeugt, die eine Identifizierung ihres Browsers ermöglicht. Cookies werden auf ihrem Rechner gespeichert und können jederzeit von ihnen entfernt oder deaktiviert werden (Einstellungen Internetbrowser). Werden die Cookies deaktiviert, kann die Website möglicherweise nicht sämtliche Funktionen zur Verfügung stellen. Es werden keine Cookies eingesetzt, die eine Tracking-Technologie verwenden.
(6) Einsatz von Tracking- und Analysetools: Derzeit sind keine Trackings- und Analysetools im Einsatz.
VII. Fragen und Kontaktdaten
Bei Fragen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte direkt an folgende E-Mail-Adresse contact [a] valuedesign.ventures

Die Allgemeinen Auftragsbedingungen können Sie hier abrufen AAB2020.

Keep in touch

Gerne melden wir uns umgehend bei Ihnen!